News | 36 Monate

Star Wars: Han Solo - John Powell schreibt die Filmmusik

Der erfahrene Komponist John Powell wird die Filmmusik für das noch unbetitelte Han-Solo-Spin-Off schreiben. Zu Powells Werken gehört unter anderem die Musik für Filme wie der Bourne-Serie, X-Men: Der letzte Widerstand oder Drachenzähmen leicht gemacht.

Star Wars Han Solo Cast

Ursprünglich stammt Powell aus London, zog jedoch berufsbedingt in die USA, wo er seit 1997 gut im Geschäft ist. Aus seiner Feder stammen einige Dutzend Kompositionen. Seine Arbeit für die Musik zu Drachenzähmen leicht gemacht brachte ihm sogar schon eine Oscar-Nominierung ein. 

Powell wird zwar seine eigene Note in die Kompositionen einbringen, sich jedoch an den bekannten Stil der ursprünglichen Star-Wars-Filme halten.

Lucasfilms betont, dass Powell erst der dritte Komponist sei, der in den erlesenen Kreis derer aufgenommen wurde, die für Star-Wars-Filme die Musik erschaffen dürfte. John Williams kreierte das legendäre Hauptthema zu Star Wars oder auch das berühmte Stück "The Imperial March". Lediglich für Rogue One: A Star Wars Story kam er nicht zum Einsatz; die Musik hierzu stammte von Michael Giacchino.

Damit fehlt dem Film lediglich noch ein offizieller Name. Aktuell listet Disney ihn als Han Solo: A Star Wars Story. Der deutsche Kinostart ist am 24. Mai 2018.