News | 38 Monate

Star Wars: Weitere Ergänzung im Cast des Han-Solo-Films

Die Dreharbeiten zum zweiten Anthologiefilm aus der Reihe A Star Wars Story über Han Solo haben gerade begonnen, da gibt es eine neue Meldung zum Cast. Pheobe Waller-Bridge (Fleabag, Broadchurch) wird in den kommenden Han-Solo-Film eine tragenden Rolle übernehmen. 

Star Wars Han Solo 4

Wie genau die Figur konzeptioniert ist, ist nicht bekannt.
Fest steht allerdings, dass Waller-Bridge in den Film nicht direkt zu sehen sein wird. Ihr Charakter wird per CGI hinzugefügt. Ihre Rolle wird mit der von Alan Tudyks Roboter K-2SO in Rogue One: A Star Wars Story verglichen. Ob es sich bei ihrer Figur um einen Roboter oder Außerirdischen handelt, bleibt abzuwarten.

Im Han-Solo-Spin-off wird Alden Ehrenreich (Hail, Caesar!) die junge Version des bekannten Star-Wars-Helden spielen. Zum Ensemble gehören außerdem Donald Glover (Community) als junger Lando Calrissian, Woody Harrelson (Zombieland) als Solos Mentor und Emilia Clarke (Game of Thrones). Auch wird es ein Wiedersehen mit Chewbacca geben.

Das Drehbuch stammt von Star-Wars-Veteran Lawrence Kasdan und seinem Sohn Jon. Regie führen Phil Lord und Chris Miller, die schon bei anderen Projekten, wie etwa The Lego Movie oder The Last Man on Earth, gemeinsam gearbeitet haben.

Der Han-Solo-Film kommt im Mai 2018 in die Kinos.

Quelle: Sebastian Lorenz | Robots & Dragons