News | 54 Monate

Suicide Squad: Neuer Trailer zur Comicverfilmung

Frisch von den MTV Movie Awards kommt der neue Trailer zur nächsten DC-Verfilmung Suicide Squad. In den knapp zweieinhalb Minuten können die Fans sich über jede Menge neues Material freuen, größere Spoiler zur Handlung scheint es dagegen nicht zu geben. Der tatsächliche Film erscheint bereits schon in wenigen Monaten. Am 18. August startet der Suicide Squad in den deutschen Kinos.

Suicide Squad 2016 Task Force

Suicide Squad dreht sich um die Missionen einer geheimen Regierungsorganisation, die aus Strafgefangenen mit außerordentlichen Fähigkeiten besteht. Im Austausch für die Teilnahme an riskanten Operationen wird ihnen Straffreiheit zugesagt. Das Team besteht aus Harley Quinn (Margot Robbie), dem Scharfschützen Deadshot (Will Smith), der magisch begabten Enchantress (Cara Delevingne), nd Captain Boomerang (Jai Courtney). Militär-Experte Rick Flag (Joel Kinnaman) führt die Gruppe an, Amanda Waller (Viola Davis) hält im Hintergrund die Fäden in der Hand. Darüber hinaus spielt der Joker (Jared Leto) im Film eine größere Rolle und auch Batman (Ben Affleck) schaut in Suicide Squad vorbei.

Die weiteren Filme aus dem DC-Universum in der Übersicht: Wonder Woman (Juni 2017), Justice League: Part One (November 2017), The Flash (März 2018), Aquaman (Juli 2018), Justice League: Part Two (Juni 2019), Cyborg (April 2020) und Green Lantern Corps (Juni 2020). Zwei noch unbekannte DC-Verfilmungen haben Kinostarts am 5. Oktober 2018 und 1. November 2019 zugewiesen bekommen.

Quelle: Robots & Dragons