News | 35 Monate

Thor: Ragnarok - Neue Setbilder zeigen Anthony Hopkins als Odin

Sieht wohl danach aus, als seien Thor und Loki nicht die einzigen Mitglieder der königlichen Familie von Asgard, die der Erde einen Besuch abstatten. Nach einigen Setbildern von den Dreharbeiten zu Thor: Ragnarok auf den Straßen von Brisbane (alias "New York"), auf denen Chris Hemsworth und Tom Hiddleston zu sehen sind, folgen nun ein paar Schnappschüsse, die Anthony Hopkins in seiner Rolle als Odin zeigen.

Thor The Dark World Odin Poster

Dieser ist letzten Gerüchten zufolge von Asgard nach Midgard (die Erde) geflohen, wo er als einer der Verrückten herumläuft, die das Ende der Welt verkünden. Die Fotos von den Dreharbeiten scheinen diese Gerüchte nun zu bestätigen.

Odins Schicksal blieb am Ende von Thor: The Dark World offen. Gezeigt wurde lediglich, dass sein Platz durch einen getarnten Loki eingenommen wurde. Was mit dem echten Odin passierte, blieb ungeklärt.

Unter der Regie von Taika Waititi wird noch bis Ende Oktober in Australien gedreht. Der Neuseeländer wurde unter anderem durch Flight of the Conchords und 5 Zimmer Küche Sarg (What We Do in the Shadows) bekannt. Zuletzt schrieb er das Drehbuch für den Disney-Animationsfilm Vaiana (08.12.), in dem Dwanye Johnson die Hauptrolle spricht.

In weiteren Hauptrollen zu sehen sind Mark Ruffalo (Hulk), Jeff Goldblum (Grandmaster), Cate Blanchett (Hela), Tessa Thompson (Valkyrie), Karl Urban (Skurge) und Idris Elba (Heimdall). Kinostart ist am 27. Oktober 2017.

 

 

 

Quelle: Robots & Dragons