News | 5 Monate

Urlaubstipps von der Sternenflotte - Teil 2

Heute folgt der zweite Teil unserer Urlaubsempfehlungen zu exotischen Orten im Trek-Universum. Falls Ihr doch lieber auf unserer guten alten Erde bleiben wollt, haben wir am Ende noch einen Geheimtipp! Werft das Shuttle an, packt die Familie ein und los gehts!

Risatng

von startrek.de

Da sich das Wetter langsam erwärmt und der Sommer vor der Tür steht, träumen viele bereits von fernen Zielen und dringend benötigter Erholung. Leider ist das Träumen jedoch aktuell noch alles, was wir in Sachen Fernreisen tun können. Zumindest vorerst. 

Aber wenn wir über den ultimativen Kurzurlaub fantasieren wollen, können wir genauso gut nach den Sternen greifen. Hier sind die nächsten fünf unserer zehn Star-Trek-Urlaubsorte, die wir gerne besuchen würden.

5. Stardust City auf Freecloud - nur für Erwachsene!

Stardust

Gesunde kulturelle Erlebnisse und ruhige Strandresorts sind eine Sache, aber wenn Sie nach einem Urlaubsort suchen, der etwas weniger PG-bewertet ist, könnten der Glanz und Glamour von Freeclouds Stardust City genau das Richtige sein.

Persönliche Freiheiten sind in Stardust City wörtlich zu nehmen; was auch immer Sie möchten, hier finden Sie es! Lassen Sie die Holocam jedoch zu Hause, denn wie das alte Sprichwort sagt, bleibt das, was auf Freecloud passiert, auf Freecloud.

Faire Warnung, Reisender: Es gibt Teile von Freecloud, die von weniger seriösen Charakteren bewohnt und besucht werden. Es wird daher empfohlen, Ihr Latinum verschlossen zu halten und Nachts auf gut beleuchteten Straßen zu bleiben.

4. Risa - Der Goldstandard für Ruhe und Entspannung

Risatng

Wenn Sie nach einem unvergesslichen Urlaub im Alpha-Quadranten suchen, sollte Risa immer im Vordergrund stehen.

Risa ist der Goldstandard für galaktische Kurzurlaube und bietet atemberaubende Strände, All-Inclusive-Resorts, exotische Speisen, ein aktives Nachtleben und die Möglichkeit einer intimen Gesellschaft - wenn Sie Lust dazu haben. 

Achten Sie nur auf Ihr Horga'hn oder riskieren Sie, genau die falsche Stimmung bei Ihrem Gegenüber zu erzeugen. Ein gewisser Picard kann davon ein Liedchen trällern!

Es könnte Sie überraschen zu erfahren, dass Kriminalität auf diesem paradiesischen Planeten nicht völlig unbekannt ist. Fragen Sie einfach Trip Tucker und Malcolm Reed von der NX-01, die den größten Teil ihres Landurlaubs in Unterwäsche in einem Keller verbringen mussten, nachdem sie zuvor ausgeraubt wurden.

Es gibt sogar urbane Legenden über eifrige junge Männer, die exotische Risianerinnen treffen und am nächsten Morgen ohne Niere aufwachen.

Doch sind wir uns ziemlich sicher, dass es nur wenige derartige, unangenehme Vorfälle gibt; zumindest in den Fünf-Sterne-Resorts.

3. Sikaris - Legendäre Delta Quadrant Gastfreundschaft

Sikaris

Sollten Sie sich jemals im Delta-Quadranten befinden und ernsthaft R&R benötigen, nehmen Sie Kurs auf Sikaris!

Sowohl technologisch als auch sozial sind die Sikarians die freundlichsten Gastgeber, die man sich vorstellen kann, und ihre Gastfreundschaft ist im gesamten Quadranten bekannt. Die sikarische Gesellschaft wird von Vergnügen angetrieben; sowohl vom Geben als auch vom Empfangen. 

Mit anderen Worten: sie haben Spaß daran, dich glücklich zu machen! Das klingt für uns nach einem ziemlich guten Geschäft. 

Wenn dieses wechselseitige Vergnügungsparadies einen Nachteil hat, ist es so, dass sich die Sikarians leicht mit neuen Spielsachen langweilen, wie Captain Kathryn Janeway und ihre Crew lernen mussten.

Und machen Sie sich keine Sorgen um die Rechnung. Wenn Sie Sikaris besuchen, brauchen Sie möglicherweise nicht einmal eine traditionelle Währung. Bringen Sie einfach ein paar gute Geschichten mit. Die Einheimischen sind wild auf sie.

2. Ba'ku - Erlebe einen Moment in der Zeit

Baku

Sind wir mal ehrlich: Die Föderation ist groß, und wenn Sie nur nach einem idyllischen Planeten der M-Klasse suchen, auf dem Sie ein paar friedliche Wochen verbringen können, haben Sie die Qual der Wahl.

Aber für diejenigen unter Ihnen, die sich im Herzen wirklich jung fühlen, ist Ba'ku in Betracht zu ziehen. Dieser bescheidene Ringplanet bietet nicht nur wunderschöne sanfte Hügel, kristallklare Seen und einen blauen Himmel, sondern auch einen modernen Lebensbrunnen.

Die einzigartige metaphasische Strahlung des Planeten hat heilende und Anti-Aging-Eigenschaften, die scheinbar ewiges Leben verleihen können. 

Natürlich gibt es immer einen Haken. Ba'ku befindet sich im Briar-Patch, einer gefährlichen Region des Weltraums, die das Ein- und Ausfahren sehr gefährlich machen kann. Wenn Sie es dennoch schaffen, dorthin zu gelangen, könnte dieser Planet so nah sein, wie jeder Sterbliche das Paradies erreichen kann.

1. The Shore Leave Planet - Wo Ihre Vorstellungskraft die einzige Grenze ist

shore leave

Mit einem Namen wie Shore Leave Planet hat man schon die halbe Miete. Aber kein eingängiger Spitzname oder eine Reisebürobroschüre könnte dieser Welt in der Region Omicron Delta jemals gerecht werden.

Der gesamte Planet wurde von einer alten Rasse von Wesen geschaffen, die ausschließlich der Entspannung und Freizeit diente. Er reagiert auf Ihre Gedanken und Wünsche und zaubert Ihre Fantasien im wirklichen Leben über einen massiven unterirdischen industriellen Computerkomplex. Dies sind keine Hologramme oder Halluzinationen, die Konstrukte des Shore Leave Planet sind so real, wie es die Unwirklichkeit nur sein kann.

Ein Wort an die Weisen. Im Gegensatz zur kontrollierten Umgebung eines Holodecks verhalten sich die Kreationen des Shore Leave Planet auf der Grundlage Ihrer eigenen unbewussten Gedanken, egal wie unangenehm oder traumatisch sie auch sein mögen. 

Als die USS Enterprisezum ersten Mal den planetarischen Vergnügungspark besuchte, wurde Captain James T. Kirk von einer Vision eines ehemaligen Klassenkameraden der Starfleet Academy angegriffen. Dr. Leonard McCoy wurde vorübergehend getötet.

Dieses Urlaubsziel mag die Antwort auf all Ihre innersten Wünsche sein, aber wie das alte Sprichwort sagt: Bleiben Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen.

 

Ein Artikel mit freundlicher Genehmigung von startrek.de.

Alle Bilder von startrek.de, geschrieben von Colin McNeil, einem 32-jährigen Journalisten, der in Toronto lebt und arbeitet. Als lebenslanger Fan ist er weiterhin bewegt von Star Trek und Gene Roddenberrys optimistischer Zukunftsvision. Folgen Sie ihm unter @McNeilColin.

 

Einen Nachbrenner hätten wir dann allerdings doch noch, der auch realisierbar und in unserem Quadranten gar nicht schwer zu erreichen ist.

STAR TREK OPERATION ENTERPRISE - MOVIEPARK BOTROP

Federation Plaza Movie Park Bottrop

Ab dem 29.05.2020 öffnet der Moviepark wieder seine Tore und in der Federation Plaza könnt ihr Euch mit dem Triple-Launch-Coaster STAR TREK: Operation Enterprise mit Warpgeschwindigkeit in neue Sphären beamen.

Kämpft gegen die Borg und rettet die Crew der USS Enterprise 1701-D. Ein Kurzurlaub, der es in sich hat.

In diesem Sinne: Kommt gut durch den Sommer. Live long and prosper!