News | 38 Monate

X-Men Apocalypse: Magnetos neue Fähigkeiten

Eine ziemlich beeindruckende Konzeptillustration zu X-Men: Apocalypse bietet einen kleinen Vorgeschmack darauf, was uns im Film visuell erwarten wird. 

X Men Apocalypse Ew Cover

Die Illustration zeigt die neuen Fähigkeiten von Magneto (Michael Fassbender), die ihm durch Apocalypse (Oscar Isaac) ermöglicht werden. Bryan Singer sagt im Interview mit Entertainment Weekly:

"Magneto zeigt hier nur einen kleinen Teil dessen, zu dem er nun fähig ist. Magneto besitzt sowieso schon große Macht. Durch Apocalypse werden diese stärker als je zuvor.".

Apocalypse umgibt sich mit vier Mutanten als Handlager, auch als die "Vier Reiter" bekannt. In den Comics handelt es sich bei den vier Reitern um Mutanten, die durch Manipulation oder Gehirnwäsche dazu gebracht werden, dem Supermutanten zu dienen und nach dem religiösen Vorbild die Rollen Tod, Pest, Krieg und Hungersnot einzunehmen.

Im Film gehören neben Magneto auch Angel (Ben Hardy), Psylocke (Olivia Munn) und Storm (Alexandra Shipp) zu den Auserwählten des Supermutanten.

X-Men: Apocalypse kommt am 19. Mai 2016 in die Kinos. Das X-Men-Filmuniversum wird 2016 noch durch Deadpool (11. Februar) und Gambit (06. Otober) erweitert. Im März 2017 folgt der dritte und letzte Wolverine-Film mit Hugh Jackman.

Quelle: Robots & Dragons