TV-Guide

Aufgrund des Rundfunkstaatsvertrages sind wir verpflichtet, dich darauf hinzuweisen, dass in einigen unserer Sendungen Product Placement enthalten sein kann. Leider war es uns nicht in allen Fällen möglich, dies zu ermitteln.

Morgens

06:40
Jetzt

Stargate: SG-1

Planet des Wassers, Staffel 4, Folge 7

Das Sternentor lässt sich in der Stargate-Basis nicht mehr öffnen, sodass alle SG-Teams, die unterwegs sind, von der Basis abgeschnitten sind. Die Recherchen von SG-1 ergeben, dass es in Russland noch ein zweites Sternentor geben muss. Die russische Wissenschaftlerin Svetlana (Marina Sirtis) bittet Jack (Richard Dean Anderson) und sein Team um Hilfe: Auf der Basis der Russen sind indes alle Wissenschaftler tot, doch die Verbindung zu einem Planeten, der mit Wasser bedeckt ist, steht noch. Das Wasser hat scheinbar ungewöhnliche Energien, die auch verhindern, dass sich das Tor wieder schließen kann.

07:30
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Unas, Staffel 4, Folge 8

Während einer archäologischen Mission werden Daniel und seine Mannschaft von den Unas angegriffen und Daniel wird entführt und in die Wildnis verschleppt. SG-1 macht sich auf sein Teammitglied zu suchen. Erschrocken stellt Jack fest, dass das Trinkwasser auf dem Planeten mit Goa'uld-Symbionten verseucht ist. Währenddessen versucht Daniel mit seinem Entführer zu kommunizieren und sich mit ihm anzufreunden, obwohl er jederzeit als Mahlzeit für ihn dienen könnte.

08:20
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Enkaraner, Staffel 4, Folge 9

Durch die Hilfe von SG-1 konnten sich die Enkaraner aus der Sklaverei der Goa'uld befreien und sich auf einem entfernten Planeten ansiedeln. Doch kurze Zeit später taucht ein riesiges Raumschiff am Himmel auf. Dieses hat jedoch, wie Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) und sein Team herausfinden, keine kriegerischen Absichten. Die Gadmeer haben einen Prozess in Gang gesetzt, der den Planeten für sie bewohnbar macht. Jedoch können die Enkaraner unter diesen Bedingungen nicht überleben. SG-1 steht vor einer unlösbaren Aufgabe: Entweder sie löschen die eine Spezies aus, oder die andere.

09:05
Jetzt

Stargate: SG-1

Der Planet der Eiszeit, Staffel 4, Folge 10

In einem ihnen unbekannten Komplex, der sich unterhalb der Erdoberfläche eines völlig mit Eis bedeckten Planeten befindet, erwachen Jack O'Neill (Richard Dean Anderson), Sam (Armanda Tapping), Daniel (Michael Shanks) und Teal'c (Christopher Judge). Ihre Erinnerungen wurden beinahe komplett ausgelöscht und wissen nicht mehr, dass sie Mitglieder eines geheimen Programms sind , sondern halten sich für die Arbeiter Jonah, Therra, Carlin und Thor, die sich tagein, tagaus in den Mienen abschuften. Doch ab und zu erinnern sich die Vier, wenn auch nur bruchstückweise, an ihre wahre Existenz.

09:50
Jetzt

Stargate: SG-1

Kein Zurück, Staffel 4, Folge 11

Ein merkwürdiger Mann hat Gerüchte über das Sternentor gehört und bittet im Stargate-Center telefonisch um nähere Auskünfte. Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) trifft sich mit Martin Lloyd (Willie Garson). Dieser behauptet ein Außerirdischer zu sein und vergessen zu haben, wo sich sein Raumschiff befindet. Jack hält Lloyd für einen harmlosen verrückten, bis etwas unvorhergesehenes passiert.

10:40
Jetzt

Stargate: SG-1

Rettung im All, Staffel 4, Folge 12

Im Stargate-Center wurde aus zwei defekten Goa'uld-Gleitern ein neues Schiff entwickelt. Beim Jungfernflug werden die beiden Piloten Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) und Teal'c (Christopher Judge) aus dem Schiff ins All geschleudert. Verzweifelt versuchen Sam (Amanda Tapping) und Daniel (Michael Shanks) ihre Kollegen zu finden, doch sie können nicht einmal den Kurs des Raumschiffs nachvollziehen. Die beiden bitten die Tok'ra um Hilfe, doch selbst das höher entwickelte Volk kann nicht sofort eingreifen.

11:30
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Rückkehr der Osiris, Staffel 4, Folge 13

Daniel (Michael Shanks) ist betrübt, als er vom Tod seines ehemaligen Mentors hört und macht sich auf den Weg in seine alte Uni. Dort erfährt er, dass der Professor zuletzt zwei antike ägyptische Gefäße untersucht hat, von denen eins verschwunden ist. In dem noch vorhandenen Krug findet Daniel einen vollkommen erhaltenen, aber toten Symbionten, der gestorben sein könnte, da durch einen kleinen Riss giftige Lösungsmittel in das Gefäß eingedrungen sind. Der Symbiont des vermissten Behältnisses lebt wahrscheinlich noch, zumal auf dem Campus Gerüchte umhergehen, dass oft Mysteriöses geschieht.


Nachmittags

12:15
Jetzt

Stargate: SG-1

Die verhinderte Allianz, Staffel 4, Folge 14

Teal'c (Christopher Judge) besucht seinen Heimatplaneten Chulak, um mehr Anhänger gegen die bösartigen Goa'uld zu gewinnen. Währenddessen macht sich der Rest von SG-1 auf, um eine Allianz zwischen Apophis (Peter Williams) und dem ebenso mächtigen, wie gefährlichen Heru'ur (Douglas Arthurs) zu boykottieren. Letzterer präsentiert dem erschrockenen Jack einen misshandelten Teal'c und macht somit unmissverständlich klar, dass er bereit ist, nicht mit Apophis zu koalieren, wenn er bereit ist, seinen geschätzten Kollegen und Freund zu opfern.

13:00
Jetzt

Stargate: SG-1

Planet des Wassers, Staffel 4, Folge 7

Das Sternentor lässt sich in der Stargate-Basis nicht mehr öffnen, sodass alle SG-Teams, die unterwegs sind, von der Basis abgeschnitten sind. Die Recherchen von SG-1 ergeben, dass es in Russland noch ein zweites Sternentor geben muss. Die russische Wissenschaftlerin Svetlana (Marina Sirtis) bittet Jack (Richard Dean Anderson) und sein Team um Hilfe: Auf der Basis der Russen sind indes alle Wissenschaftler tot, doch die Verbindung zu einem Planeten, der mit Wasser bedeckt ist, steht noch. Das Wasser hat scheinbar ungewöhnliche Energien, die auch verhindern, dass sich das Tor wieder schließen kann.

13:50
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Unas, Staffel 4, Folge 8

Während einer archäologischen Mission werden Daniel und seine Mannschaft von den Unas angegriffen und Daniel wird entführt und in die Wildnis verschleppt. SG-1 macht sich auf sein Teammitglied zu suchen. Erschrocken stellt Jack fest, dass das Trinkwasser auf dem Planeten mit Goa'uld-Symbionten verseucht ist. Währenddessen versucht Daniel mit seinem Entführer zu kommunizieren und sich mit ihm anzufreunden, obwohl er jederzeit als Mahlzeit für ihn dienen könnte.

14:35
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Enkaraner, Staffel 4, Folge 9

Durch die Hilfe von SG-1 konnten sich die Enkaraner aus der Sklaverei der Goa'uld befreien und sich auf einem entfernten Planeten ansiedeln. Doch kurze Zeit später taucht ein riesiges Raumschiff am Himmel auf. Dieses hat jedoch, wie Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) und sein Team herausfinden, keine kriegerischen Absichten. Die Gadmeer haben einen Prozess in Gang gesetzt, der den Planeten für sie bewohnbar macht. Jedoch können die Enkaraner unter diesen Bedingungen nicht überleben. SG-1 steht vor einer unlösbaren Aufgabe: Entweder sie löschen die eine Spezies aus, oder die andere.

15:25
Jetzt

Stargate: SG-1

Der Planet der Eiszeit, Staffel 4, Folge 10

In einem ihnen unbekannten Komplex, der sich unterhalb der Erdoberfläche eines völlig mit Eis bedeckten Planeten befindet, erwachen Jack O'Neill (Richard Dean Anderson), Sam (Armanda Tapping), Daniel (Michael Shanks) und Teal'c (Christopher Judge). Ihre Erinnerungen wurden beinahe komplett ausgelöscht und wissen nicht mehr, dass sie Mitglieder eines geheimen Programms sind , sondern halten sich für die Arbeiter Jonah, Therra, Carlin und Thor, die sich tagein, tagaus in den Mienen abschuften. Doch ab und zu erinnern sich die Vier, wenn auch nur bruchstückweise, an ihre wahre Existenz.

16:10
Jetzt

Stargate: SG-1

Kein Zurück, Staffel 4, Folge 11

Ein merkwürdiger Mann hat Gerüchte über das Sternentor gehört und bittet im Stargate-Center telefonisch um nähere Auskünfte. Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) trifft sich mit Martin Lloyd (Willie Garson). Dieser behauptet ein Außerirdischer zu sein und vergessen zu haben, wo sich sein Raumschiff befindet. Jack hält Lloyd für einen harmlosen verrückten, bis etwas unvorhergesehenes passiert.

16:55
Jetzt

Stargate: SG-1

Rettung im All, Staffel 4, Folge 12

Im Stargate-Center wurde aus zwei defekten Goa'uld-Gleitern ein neues Schiff entwickelt. Beim Jungfernflug werden die beiden Piloten Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) und Teal'c (Christopher Judge) aus dem Schiff ins All geschleudert. Verzweifelt versuchen Sam (Amanda Tapping) und Daniel (Michael Shanks) ihre Kollegen zu finden, doch sie können nicht einmal den Kurs des Raumschiffs nachvollziehen. Die beiden bitten die Tok'ra um Hilfe, doch selbst das höher entwickelte Volk kann nicht sofort eingreifen.

17:45
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Rückkehr der Osiris, Staffel 4, Folge 13

Daniel (Michael Shanks) ist betrübt, als er vom Tod seines ehemaligen Mentors hört und macht sich auf den Weg in seine alte Uni. Dort erfährt er, dass der Professor zuletzt zwei antike ägyptische Gefäße untersucht hat, von denen eins verschwunden ist. In dem noch vorhandenen Krug findet Daniel einen vollkommen erhaltenen, aber toten Symbionten, der gestorben sein könnte, da durch einen kleinen Riss giftige Lösungsmittel in das Gefäß eingedrungen sind. Der Symbiont des vermissten Behältnisses lebt wahrscheinlich noch, zumal auf dem Campus Gerüchte umhergehen, dass oft Mysteriöses geschieht.


Abends

18:35
Jetzt

Stargate: SG-1

Die verhinderte Allianz, Staffel 4, Folge 14

Teal'c (Christopher Judge) besucht seinen Heimatplaneten Chulak, um mehr Anhänger gegen die bösartigen Goa'uld zu gewinnen. Währenddessen macht sich der Rest von SG-1 auf, um eine Allianz zwischen Apophis (Peter Williams) und dem ebenso mächtigen, wie gefährlichen Heru'ur (Douglas Arthurs) zu boykottieren. Letzterer präsentiert dem erschrockenen Jack einen misshandelten Teal'c und macht somit unmissverständlich klar, dass er bereit ist, nicht mit Apophis zu koalieren, wenn er bereit ist, seinen geschätzten Kollegen und Freund zu opfern.

19:25
Jetzt

Firefly - Der Aufbruch der Serenity

Fernab der Zivilisation, Staffel 1, Folge 2

Die Crew entdeckt ein verlassenes Raumschiff, das von Reavern angegriffen wurde, und nimmt den einzigen Überlebenden (Branden Morgan) an Bord. Kurz darauf befiehlt ein Raumkreuzer der Allianz der "Serenity" anzudocken. Die Crew wird verhört, und da die Allianz die Existenz der Reaver leugnet, klagt der Allianz-Commander Harken (Doug Savant) die Crew der "Serenity" wegen der Plünderung des Schiffes und der Ermordung der Passagiere an. Simon (Sean Maher) und River (Summer Glau) müssen sich unterdessen gut verstecken, um den Regierungsbeamten zu entgehen.

20:15
Jetzt

Alien 3

Ellen Ripley (Sigourney Weaver) ist die einzige Überlebende einer Bruchlandung auf Fiorina 161, einem trostlosen Planeten, der von früheren Insassen eines Hochsicherheitsgefängnisses bewohnt wird. Das Alien, das an Bord von Ripleys Raumschiff auf den Planeten gelangt ist, macht Jagd auf die Gefangenen und die Wärter. Ohne Waffen oder moderne Technologie jedweder Art führt Ripley die Männer in den Kampf gegen die furchterregende Kreatur.

22:15
Jetzt

Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt

Der Zentralcomputer des Frachtraumschiffes „Nostromo“ fängt ein Funksignal von einem entfernten Mond auf. Der Computer ändert den Kurs, um dem Signal nachzugehen, das als Notruf interpretiert wird. Nach einer rauen Landung verlassen drei Crewmitglieder das Raumschiff, um die Gegend zu erkunden. Während sie eine Art Brutkolonie einer unbekannten Spezies entdecken, kommt bei Ellen Ripley (Sigourney Weaver) der Verdacht auf, dass das Funksignal eine Warnung und kein Notruf war. Bald bemerkt die Crew, dass sie nicht mehr allein auf dem Raumschiff ist, und muss sich den Konsequenzen stellen.


Spätabends

00:10
Jetzt

Batman

Batman vor dem Traualtar (1), Staffel 2, Folge 23

Die Diamantenkönigin Marsha bringt mit einem Zaubertrank Chief O’Hara, Commissioner Gordon und Robin in ihre Gewalt. Doch bei Batman kann sie nichts ausrichten. Kurzerhand beschließt sie, ihn zu heiraten.

00:40
Jetzt

Stargate: SG-1

Planet des Wassers, Staffel 4, Folge 7

Das Sternentor lässt sich in der Stargate-Basis nicht mehr öffnen, sodass alle SG-Teams, die unterwegs sind, von der Basis abgeschnitten sind. Die Recherchen von SG-1 ergeben, dass es in Russland noch ein zweites Sternentor geben muss. Die russische Wissenschaftlerin Svetlana (Marina Sirtis) bittet Jack (Richard Dean Anderson) und sein Team um Hilfe: Auf der Basis der Russen sind indes alle Wissenschaftler tot, doch die Verbindung zu einem Planeten, der mit Wasser bedeckt ist, steht noch. Das Wasser hat scheinbar ungewöhnliche Energien, die auch verhindern, dass sich das Tor wieder schließen kann.

01:25
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Unas, Staffel 4, Folge 8

Während einer archäologischen Mission werden Daniel und seine Mannschaft von den Unas angegriffen und Daniel wird entführt und in die Wildnis verschleppt. SG-1 macht sich auf sein Teammitglied zu suchen. Erschrocken stellt Jack fest, dass das Trinkwasser auf dem Planeten mit Goa'uld-Symbionten verseucht ist. Währenddessen versucht Daniel mit seinem Entführer zu kommunizieren und sich mit ihm anzufreunden, obwohl er jederzeit als Mahlzeit für ihn dienen könnte.

02:10
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Enkaraner, Staffel 4, Folge 9

Durch die Hilfe von SG-1 konnten sich die Enkaraner aus der Sklaverei der Goa'uld befreien und sich auf einem entfernten Planeten ansiedeln. Doch kurze Zeit später taucht ein riesiges Raumschiff am Himmel auf. Dieses hat jedoch, wie Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) und sein Team herausfinden, keine kriegerischen Absichten. Die Gadmeer haben einen Prozess in Gang gesetzt, der den Planeten für sie bewohnbar macht. Jedoch können die Enkaraner unter diesen Bedingungen nicht überleben. SG-1 steht vor einer unlösbaren Aufgabe: Entweder sie löschen die eine Spezies aus, oder die andere.

02:55
Jetzt

Stargate: SG-1

Der Planet der Eiszeit, Staffel 4, Folge 10

In einem ihnen unbekannten Komplex, der sich unterhalb der Erdoberfläche eines völlig mit Eis bedeckten Planeten befindet, erwachen Jack O'Neill (Richard Dean Anderson), Sam (Armanda Tapping), Daniel (Michael Shanks) und Teal'c (Christopher Judge). Ihre Erinnerungen wurden beinahe komplett ausgelöscht und wissen nicht mehr, dass sie Mitglieder eines geheimen Programms sind , sondern halten sich für die Arbeiter Jonah, Therra, Carlin und Thor, die sich tagein, tagaus in den Mienen abschuften. Doch ab und zu erinnern sich die Vier, wenn auch nur bruchstückweise, an ihre wahre Existenz.

03:40
Jetzt

Stargate: SG-1

Kein Zurück, Staffel 4, Folge 11

Ein merkwürdiger Mann hat Gerüchte über das Sternentor gehört und bittet im Stargate-Center telefonisch um nähere Auskünfte. Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) trifft sich mit Martin Lloyd (Willie Garson). Dieser behauptet ein Außerirdischer zu sein und vergessen zu haben, wo sich sein Raumschiff befindet. Jack hält Lloyd für einen harmlosen verrückten, bis etwas unvorhergesehenes passiert.

04:25
Jetzt

Stargate: SG-1

Rettung im All, Staffel 4, Folge 12

Im Stargate-Center wurde aus zwei defekten Goa'uld-Gleitern ein neues Schiff entwickelt. Beim Jungfernflug werden die beiden Piloten Jack O'Neill (Richard Dean Anderson) und Teal'c (Christopher Judge) aus dem Schiff ins All geschleudert. Verzweifelt versuchen Sam (Amanda Tapping) und Daniel (Michael Shanks) ihre Kollegen zu finden, doch sie können nicht einmal den Kurs des Raumschiffs nachvollziehen. Die beiden bitten die Tok'ra um Hilfe, doch selbst das höher entwickelte Volk kann nicht sofort eingreifen.

05:10
Jetzt

Stargate: SG-1

Die Rückkehr der Osiris, Staffel 4, Folge 13

Daniel (Michael Shanks) ist betrübt, als er vom Tod seines ehemaligen Mentors hört und macht sich auf den Weg in seine alte Uni. Dort erfährt er, dass der Professor zuletzt zwei antike ägyptische Gefäße untersucht hat, von denen eins verschwunden ist. In dem noch vorhandenen Krug findet Daniel einen vollkommen erhaltenen, aber toten Symbionten, der gestorben sein könnte, da durch einen kleinen Riss giftige Lösungsmittel in das Gefäß eingedrungen sind. Der Symbiont des vermissten Behältnisses lebt wahrscheinlich noch, zumal auf dem Campus Gerüchte umhergehen, dass oft Mysteriöses geschieht.

05:55
Jetzt

Stargate: SG-1

Die verhinderte Allianz, Staffel 4, Folge 14

Teal'c (Christopher Judge) besucht seinen Heimatplaneten Chulak, um mehr Anhänger gegen die bösartigen Goa'uld zu gewinnen. Währenddessen macht sich der Rest von SG-1 auf, um eine Allianz zwischen Apophis (Peter Williams) und dem ebenso mächtigen, wie gefährlichen Heru'ur (Douglas Arthurs) zu boykottieren. Letzterer präsentiert dem erschrockenen Jack einen misshandelten Teal'c und macht somit unmissverständlich klar, dass er bereit ist, nicht mit Apophis zu koalieren, wenn er bereit ist, seinen geschätzten Kollegen und Freund zu opfern.