Staffel 1

  • Episode 1. RVL 6768

    Die Erde wird von Naturkatastrophen und Meteoriteneinschlägen heimgesucht. Joshua (James Tupper) und Karen Copeland (Anne Heche) sowie ihre drei Kinder kämpfen ums Überleben. Zu allem Überfluss wird die Familie von einem Bekannten angegriffen, der wie von Sinnen zu sein scheint. Nachdem sie gezwungen waren, ihn zu erschießen, verlässt ein Dämon seinen Körper. Am nächsten Tag wird Brianna (Taylor Hickson), die Tochter der Copelands, von einem fliegenden Dämon entführt. Außerdem breitet sich eine Seuche rapide unter der Bevölkerung aus. Die Copelands machen sich auf die Suche nach Brianna.

  • Episode 2. Auf der Straße der Ratten

    Die Copelands verlassen Yakima nach dem Meteoriteneinschlag mit einem Konvoi anderer Überlebender, ohne Brianna (Taylor Hickson) gefunden zu haben. Der gelingt es, eine Mitfahrgelegenheit nach Seattle zu ergattern, und eine Sonneneruption erlaubt es ihr, ihre Eltern anzurufen. Sie erfährt, dass ihre Familie ebenfalls auf dem Weg nach Seattle ist. Als Briannas Fahrerin das Benzin ausgeht, erschießt sie sich. Brianna nimmt die Waffe an sich und setzt ihren Weg alleine fort. Unterwegs begegnet sie Tatiana (Max Chadburn) und tut sich mit ihr zusammen.

  • Episode 3. Leere Straße, leere Häuser

    Während die Copelands auf dem Weg nach Seattle von verlassenen Autos aufgehalten werden, die die Straße blockieren, wird Brianna von Mitgliedern einer sektenartigen Gemeinschaft aufgenommen. Als Karen (Anne Heche) und Joshua (James Tupper) schließlich im vollkommen zerstörten Seattle ankommen, finden sie Filmaufnahmen von einem riesigen Etwas, das vom Himmel herabgeschossen kommt. Auch Brianna und ihre Retter werden von einem drachenähnlichen Wesen angegriffen. Schließlich gelingt es Brianna, ihren Bruder Matt (Levi Meaden) zu erreichen und ihm ihren Aufenthaltsort mitzuteilen.

  • Episode 4. Fieber im Kopf

    Nachdem Brianna (Taylor Hickson) sich den Zorn des Sektenführers (Adrian Hough) zugezogen hat, erkennt sie, dass auch er von einem Dämon besessen ist. Er schließt sie in einem Schuppen ein, wo sie ihre Bestrafung erwarten soll. Der Rest der Familie ist unterwegs zu Brianna, als ihr Wohnwagen zusammenbricht. Die Copelands finden in einem Flughafenhangar Zuflucht, doch die sich ausbreitende Seuche bedroht nun auch immer stärker ihre Gruppe. Karens (Anne Heche) Verbindung zum Militär verschafft ihnen eine dringend benötigte Atempause.

  • Episode 5. Der Schrei der Dämonen

    Endlich ist es den Copelands gelungen, Brianna (Taylor Hickson) wiederzufinden. Zusammen mit ihr und ihrem Retter Devlyn (Mitchell Kummen) setzen sie ihren Weg fort, werden jedoch bald aufgehalten, weil das Land überflutet ist. Als sie von einer Horde Infizierter angegriffen werden, kommt ihnen Lamar Boone (Wayne Brady), ein alter Freund von Karen (Anne Heche), zur Hilfe. Der hat sich auf einem Hügel eingenistet und will von dort aus das postapokalyptische Land regieren. Er nimmt die Copelands auf, nur Joshua (James Tupper) scheint ihm ein Dorn im Auge zu sein.

  • Episode 6. Die Prophetin

    Die Copelands teilen sich auf: Josh (James Tupper) will gemeinsam mit Brianna (Taylor Hickson), Jane (Sharon Taylor) und Devlyn (Mitchell Kummen) eine frühere Kollegin, Professor Douglas (Leslie Hope), aufsuchen. Sie hatte die Apokalypse vorausgesehen und hat vielleicht ein paar Erklärungen dafür. Karen (Anne Heche) hat unterdessen vor, zusammen mit Matt (Levi Meaden), Dana (Julia Sarah Stone) und Martin (Madison Smith) ein nahegelegenes Feriencamp, in dem Dana als Betreuerin gejobbt hat, nach Vorräten zu durchsuchen.

  • Episode 7. Donner der Gerechtigkeit

    Die Copelands versuchen, vor dem Vulkan zu fliehen, der kurz vor dem Ausbruch steht, als ihr Wohnwagen eine Panne hat. Ein Mann, der behauptet, ein reinkarnierter tibetischer Mönch (Michael Rogers) zu sein, bittet sie, ihn mitzunehmen. Plötzlich wird aus den Hügeln auf die Gruppe geschossen, und Josh (James Tupper) bekommt eine Kugel ab. Der mysteriöse Fremde greift mit übernatürlichen Fähigkeiten in den Kampf ein und führt die Gruppe anschließend zu einem Ort, der ihnen helfen könnte, den Weltuntergang aufzuhalten.

  • Episode 8. Die Botschaft des Vulcans

    Der Vulkan bricht aus und scheint prähistorische Ungeheuer ausgespuckt zu haben, die nun Jagd auf die Menschen machen. Matt (Levi Meaden) und Brianna (Taylor Hickson) haben in einem Bunker Zuflucht gefunden, in dem jedoch die Luft knapp wird. Josh (James Tupper) und Dana (Julia Sarah Stone) konnten sich unter dem Wohnwagen verstecken. Unterdessen findet Karen (Anne Heche), die von der Gruppe getrennt wurde, mysteriöse Höhlenmalereien und hat Halluzinationen, die den Schlüssel zu den Ereignissen bilden könnten.

  • Episode 9. Der Barbarenkönig

    Die Copelands sind auf dem Weg nach Idaho, als sie überraschend auf Karens (Anne Heche) Vater Ewan (Timothy Webber) treffen. Der hat eine Art zwielichtige Bürgerwehr aufgebaut und verkauft selbst hergestellte Antibiotika, die die Seuche bekämpfen sollen, an die Bevölkerung. Er nimmt die Familie bei sich auf. Als herauskommt, dass Ewans Medikamente gestreckt sind, richtet sich der Zorn der Menschen gegen ihn und seine Truppe. Außerdem machen sich Formwandler in der Gruppe breit, sodass es schwer wird, zu wissen, wem man trauen kann.

  • Episode 10. Achtzehn vor Zwei

    In Idaho angekommen, müssen die Copelands feststellen, dass Josh (James Tupper) infiziert ist. Sie glauben, in einem nahegelegenen Seniorenheim das dringend benötigte Antibiotikum zu finden, also machen sich Karen (Anne Heche), Brianna (Taylor Hickson) und Dana (Julia Sarah Stone) auf den Weg dorthin, während Matt (Levi Meaden) bei Josh bleibt. Im Seniorenheim treffen Karen und die Mädchen auf eine Krankenschwester (Christine Willes), die über die Vorräte wacht und sie bald in eine schier aussichtslose Lage bringt.