Staffel 1

  • Episode 1. Das Zentrum des Bösen

    Buffy Summers (Sarah Michelle Gellar) ist gerade erst mit ihrer Mutter nach Sunnydale gezogen. Sie ist nicht sehr erfreut, als sie ihren neuen Wächter Giles (Anthony Stewart Head) kennenlernt. Ein mysteriöser "Freund" bietet ihr Hilfe an, doch Buffy will sich ihrem Schicksal als Vampirjägerin widersetzen, bis ihre neuen Freunde Willow (Alyson Hannigan) und Jesse (Eric Balfour) von Vampiren entführt werden. Buffy gelingt es, Willow zu befreien, doch dann wird sie in eine Konfrontation mit Luke (Brian Thompson) verwickelt, einem Handlanger des Meisters der Vampire.

  • Episode 2. Die Zeit der Ernte

    Nachdem es Buffy (Sarah Michelle Gellar) gelungen ist, Luke (Brian Thompson) zu entkommen, macht sie sich auf die Suche nach Jesse (Eric Balfour). Hilfe bekommt sie dabei von Giles (Anthony Stewart Head), Willow (Alyson Hannigan), Xander (Nicholas Brendon) und ihrem mysteriösen neuen Freund Angel (David Boreanaz). Unterdessen plant der Meister (Mark Metcalf) die Ernte, ein Ritual, das ihm Kraft gibt, um den Höllenschlund zu öffnen.

  • Episode 3. Verhext

    Buffy (Sarah Michelle Gellar) bewirbt sich für das Cheerleading-Team ihrer Highschool. Dabei lernt sie ihre Mitschülerin Amy (Elizabeth Anne Allen) kennen, die täglich mit ihrer Mutter trainiert und von dieser stark unter Druck gesetzt wird. Als während des Auswahlverfahrens plötzlich ein Mädchen in Flammen steht und eine andere Konkurrentin erblindet, ist Buffy davon überzeugt, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Sie vermutet, dass Amy irgendetwas damit zu tun hat.

  • Episode 4. Die Gottesanbeterin

    Buffys (Sarah Michelle Gellar) Biologielehrer verschwindet. Kurz darauf wird sein Kopf im Kühlschrank der Cafeteria gefunden. Seine äußerst attraktive Nachfolgerin Miss French (Musetta Vander) verdreht nicht nur Xander (Nicholas Brandon) den Kopf. Buffy wird klar, dass Miss French kein normaler Mensch ist, als sie entdeckt, dass sogar Vampire Angst vor ihr haben.

  • Episode 5. Ohne Buffy lebt sich's länger

    Buffy (Sarah Michelle Gellar) freut sich darauf, mit ihrem Mitschüler Owen (Christopher Wiehl) ein ganz normales Date zu haben. Leider lässt der Meister ausgerechnet an diesem Abend Giles (Anthony Stewart Head) und die anderen entführen, und Buffy muss ihren Freunden zur Hilfe eilen. Dabei bringt sie leider auch ihre Begleitung in Gefahr.

  • Episode 6. Das Lied der Hyänen

    Bei einem Schulausflug in den Zoo betritt Xander (Nicholas Brandon) zufällig zusammen mit ein paar anderen Schülern das eigentlich gesperrte Hyänenhaus. Danach ist er völlig verändert, und als das Schulmaskottchen und der Direktor zerfleischt werden, fürchtet Buffy (Sarah Michelle Gellar), dass Xander von etwas Dämonischem besessen ist. Gemeinsam mit Giles (Anthony Stewart Head) und Willow (Alyson Hannigan) geht sie der Sache auf den Grund.

  • Episode 7. Angel - Blutige Küsse

    Nachdem sie Angel (David Boreanaz) geküsst hat, erfährt Buffy (Sarah Michlle Gellar), dass er ein Vampir ist. Bevor sie ihn pfählen kann, erzählt Angel ihr, dass seine Seele durch einen Fluch wiederhergestellt wurde und er auf Seite des Guten kämpft. Buffy bleibt zunächst misstrauisch und sieht sich darin bestätigt, als sie Angel bei sich zu Hause vorfindet und er scheinbar gerade ihre Mutter gebissen hat.

  • Episode 8. Computerdämon

    Willow (Alyson Hannigan) lernt über das Internet einen Jungen kennen, der genau auf ihrer Wellenlänge zu liegen scheint. In Wirklichkeit handelt es sich allerdings um den mächtigen Dämon Moloch, der durch einen Scanner aus einem Buch, in das er gebannt wurde, ins Internet gelangen konnte. Mit der Hilfe der Computer-Lehrerin Ms. Calendar (Robia LaMorte) versucht Buffy (Sarah Michelle Gellar), Molochs Plan zu vereiteln, sich in einen riesigen Roboter hochzuladen.

  • Episode 9. Buffy lässt die Puppen tanzen

    Der neue Schuldirektor Snyder (Armin Shimerman) verdonnert Buffy (Sarah Michelle Gellar) und ihre Freunde dazu, an der Talentshow der Schule teilzunehmen. Als es während der Proben zu einem grausigen Mord kommt, bei dem einer Schülerin das Herz herausgeschnitten wird, verdächtigt Buffy ihren Mitschüler Morgan (Richard Werner), der mit seiner unheimlichen Bauchrednerpuppe an der Talentshow teilnimmt.

  • Episode 10. Die Macht der Träume

    Die Bewohner von Sunnydale müssen erleben, wie ihre schlimmsten Albträume Realität werden. Buffy (Sarah Michelle Gellar) findet heraus, dass ein Junge, der im Koma liegt, der Ursprung dieses Phänomens ist. Um das Problem zu lösen, muss die Gang dafür sorgen, dass der Junge aufwacht und sich seinen größten Ängsten stellt.