Episode

Fernab der Zivilisation

Die Crew entdeckt ein verlassenes Raumschiff, das von Reavern angegriffen wurde, und nimmt den einzigen Überlebenden (Branden Morgan) an Bord. Kurz darauf befiehlt ein Raumkreuzer der Allianz der "Serenity" anzudocken. Die Crew wird verhört, und da die Allianz die Existenz der Reaver leugnet, klagt der Allianz-Commander Harken (Doug Savant) die Crew der "Serenity" wegen der Plünderung des Schiffes und der Ermordung der Passagiere an. Simon (Sean Maher) und River (Summer Glau) müssen sich unterdessen gut verstecken, um den Regierungsbeamten zu entgehen.