Episode

Penny and Dime

Finn Cooley, ein hochrangiges Mitglied der irischen Mafia, dessen Sohn vom Punisher getötet wurde, kommt nach New York, um Rache zu üben. Er spürt den Hund auf, den der Punisher in seine Wohnung gebracht hatte, und findet heraus, wer der Punisher wirklich ist. Page beginnt, selbst Nachforschungen über den Punisher anzustellen. Castle, nur knapp mit dem Leben davongekommen, wird von Cooley und der irischen Mafia in die Mangel genommen. Daredevil hindert Castle daran, jemanden zu töten, und verhilft ihm zur Flucht. Castle enthüllt Daredevil mehr über sich.