Episode

Kinbaku

Vor 10 Jahren lernte Matt Elektra Natchios kennen, die gelangweilte Tochter eines wohlhabenden griechischen Botschafters. Sie verstanden sich sehr gut, da sie beide sportlich und abenteuerlustig waren. Als Natchios nach New York zurückkehrt, bittet sie Matt um Hilfe mit der japanischen Tochterfirma der Roxxon Energy Corporation, mit er ihr Vater zuletzt Geschäfte machte. Matt weigert sich zuerst. Später spricht Matt Natchios auf Sweeney an und sie behauptet, Matts wahres Wesen zu kennen. Schließlich sei es das gleiche wie ihres.