Episode

Schuldig wie die Sünde

Daredevil und Natchios werden von Ninjas angegriffen und von Stick gerettet. Natchios wird von einem vergifteten Schwert verwundet und schnell in Matts Wohnung gebracht. Stick enthüllt, dass Natchios für ihn arbeitet und erzählt Matt von "der Hand". Vor Gericht gelingt es Nelson, die Geschworenen auf Castles Seite zu ziehen. Im Zeugenstand sabotiert Castle jedoch seine eigene Verteidigung. Page und Nelson sind sauer, weil Matt zulässt, dass sie verlieren. Natchios erklärt Stick, dass sie ihn verlässt. Sie und Matt kommen sich für einen Moment nahe, bevor er von einem Mörder angegriffen wird.