Episode

Kritische Versorgung

Der Doktor (Robert Picardo) wird von einem Händler namens Gar auf ein Hospitalschiff entführt und dort gezwungen, Patienten zu behandeln. Schnell merkt er, dass dort unmenschliche Bedingungen herrschen: Während Patienten mit hohem sozialen Status die beste Versorgung bekommen, werden sozial schwächere Patienten notwendige Medikamente einfach verweigert. Entsetzt über diese barbarische Art der Diskriminierung, beschließt er, etwas dagegen zu unternehmen.