Staffel 5

  • Episode 1. Such- und Rettungsaktion

    Colonel Carter (Amanda Tapping) wird vom einzigen Überlebenden über die Explosion informiert. McKay (David Hewlett) und Lorne (Kavan Smith) können schnell geborgen werden, aber es gibt noch weitere Verschüttete. Zudem befindet sich die hochschwangere Teyla (Rachel Luttrell) noch auf dem Wraith Cruiser und McKay muss als Entbindungshelfer einspringen.

  • Episode 2. Der Keim

    Dr. Keller (Jewel Staite) entdeckt eine komische Absonderung auf ihrer Hand, ist aber zu müde um ihr weiter Beachtung zu schenken. Kurz darauf wuchert diese Absonderung aber aus und befällt ihren ganzen Körper. Dr. Beckett (Paul McGillion) geht davon aus, dass sich alle, die sich in Michaels (Connor Trinneer) Labor aufgehalten haben, mit diesem Erreger infiziert haben. Sheppard (Joe Flanigan) und sein Team werden deshalb in Quarantäne geschickt. Sheppard hält sich aber nicht an die Quarantäne und kann Dr. Keller im letzten Moment mit einem Gegengift retten.

  • Episode 3. Gelöste Fesseln

    Tyre (Mark Dacascos) bekommt keine regelmäßigen Energiespenden mehr von den Wraith, da er sie enttäuscht hat. So geht es ihm ziemlich schlecht. Seine letzte Chance sieht er darin, Ronon (Jason Momoa) auszuliefern, was ihm auch tatsächlich gelingt. Allerdings wird er selber gefangen genommen und endlich in Atlantis von der Droge befreit, die seine Sinne vernebelt hat.

  • Episode 4. Die Daedalus-Variationen

    Plötzlich taucht ein mysteriöses Daedalus-Duplikat im Orbit über Atlantis auf. Sheppard (Joe Flanigan), McKay (David Hewlett), Teyla (Rachel Luttrell) und Ronon (Jason Momoa) fliegen mit einem Jumper an Bord, um das Schiff zu inspizieren. Als sie ankommen, wartet eine ominöse Videobotschaft auf sie. Doch bevor sie sich ein Bild machen können, werden sie mit dem Schiff in eine zweite Realität transportiert.

  • Episode 5. Geist in der Maschine

    Sheppard (Joe Flanigan) und seine Crew stehen nach einem Erforschungsflug plötzlich vor einem Problem: Irgendetwas hat die Kontrolle über alle elektronischen Systeme übernommen. Über eine plötzlich auf einem Bildschirm auftauchende Schrift beginnt etwas mit der Crew zu kommunizieren, was sich als Elizabeth Weir (Torri Higginson) ausgibt. Nachdem McKay (David Hewlett) diesem Wesen eine Computerstimme verschafft, erzählt es, dass Naniten das Wesen überzeugt hätten, seine Gestalt aufzugeben, um sich technologisch weiterzuentwickeln. Nicht alle glauben „Elizabeth“ und so eskaliert die Lage.

  • Episode 6. Der Schrein

    McKay (David Hewlett) bekommt eine fatale Krankheit, die das Gedächtnis löscht. Ein Parasit ist die Ursache, der sich im Gehirn ausdehnt und operativ nicht zu entfernen ist. Diese Krankheit befällt ältere Menschen und ist in der Galaxie als "die zweite Kindheit" bekannt. Als sich Jeanie (Kate Hewlett) von McKay verabschiedet, berichtet Ronon (Jason Momoa) von einer Heiligenstätte. Dort hat der Sterbende die Chance, noch einen Tag zu leben, um sich von Angehörigen zu verabschieden. Jeanie begibt sich trotz vieler Gefahren mit ihrem Bruder dorthin und kann das Rätsel um den Parasiten lösen.

  • Episode 7. Geflüster

    Beckett (Paul McGillon) will das Hoffaner Protein erforschen, weil er sich für seine Verbreitung verantwortlich fühlt. Sheppard (Joe Flanigan) hat noch eines von Michaels Laboratorien gefunden. Mit Beckett will er zum betreffenden Planeten. Dort angekommen finden sie Wesen in Stasiskapseln, die bereits alle Menschlichkeit verloren haben. Ein Einheimischer lässt dennoch eines der Wesen - einer gefährlichen Vorstufe zu einem Mensch-Iratus-Hybrid - frei, da es einst seine Frau war. Und so fordert das Monster einige Opfer.

  • Episode 8. Die Königin

    In einem von Michaels Laboren hat die Crew Daten gefunden, die Dr. Keller (Jewel Staite) in die Lage versetzten, eine Gentherapie für die Wraith zu entwickeln, damit sie sich fortan normal ernähren können. Sie trifft sich mit ihrem alten Freund Todd, um ihn für den Vorschlag zu gewinnen, die Therapie an einem Wraith aus seiner Allianz zu testen. Dafür muss allerdings erst die Erlaubnis der Königin der Königinnen, die Urmutter der Wraith, eingeholt werden und das wiederum bedarf einiger List.

  • Episode 9. Fährtensucher

    McKay (David Hewlett) nimmt freiwillig an einer Goodwill Mission teil, weil er sich davon verspricht, Dr. Keller (Jewel Staite) näher zu kommen. Doch auch Ronon (Jason Momoa), sein Konkurrent, begleitet die beiden auf der Reise, die dazu dient, die medizinische Versorgung auf einem Planeten zu sichern. Als Dr. Keller von Kiryk entführt wird, bleibt Ronan und McKay keine andere Möglichkeit, als bei der Rettung von Dr. Keller zusammenzuarbeiten. Allerdings benutzt der Kidnapper einen Teleportationsapparat, der die Verfolgung erschwert.

  • Episode 10. Erster Kontakt

    Dr. Daniel Jackson besucht Atlantis in der Absicht, das Geheimlabor des Antiker Janus zu finden. Jackson ernennt McKay (David Hewlett) zu seinem Assistenten, was dem aber missfällt. McKay steht der Expedition eher skeptisch gegenüber. Entgegen McKays Erwartungen machen sie das Labor tatsächlich ausfindig und stellen zudem Kontakt mit einer außerirdischen Rasse her. Doch die Außerirdischen entführen die beiden Wissenschaftler kurzerhand.