Episode

Die Lektion der Orbaner

Nach einer Reise des SG-1-Teams auf den Planeten der Orbaner, begleitet das Mädchen Merrin Jack (Richard Dean Anderson) zurück auf die Erde, um im Stargate Center einen Nacquadah Reaktor zu präsentieren. Jack und Sam wird bald klar, dass Merrin keine gewöhnliche Elfjährige ist, sondern extrem intelligent ist. Sie finden heraus, dass die verblüffende Intelligenz der Kinder auf diesem Planeten nicht natürlichen Ursprungs ist und die Kinder-Genies von den Orbanern als Wissenspeicher benutzt werden. Indem sich Jack für Merrin einsetzt, riskiert er vor das Kriegsgericht gestellt zu werden.