Z Nation

In Z Nation wendet sich nach einer verheerenden Zombie-Epidemie das Schicksal der Menschheit, als ein Impfstoff gegen das Virus Wirkung zeigt.


Mehr über "Z Nation":

Drei Jahre nachdem ein Zombie-Virus die Menschheit nahezu vollständig ausgerottet hat, konzentriert sich deren letzte Hoffnung auf Murphy (Keith Allen) – den einzigen bekannten Überlebenden eines Zombieangriffs. Um aus seinem Blut einen Impfstoff entwickeln zu können, transportieren Lieutenant Mark Hammond (Harold Perrineau) und Sergeant Garnett (Tom Everett Scott) den Gefängnisinsassen von New York zu dem letzten funktionstüchtigen Virenlabor nach Kalifornien. Bald schließen sich weitere Kämpfer wie die ehemalige Reservistin Roberta Warren (Kellita Smith) und der talentierte Zombie-Beseitiger 10K (Nat Zang) dem hoffnungsvollen Trupp an. Doch der potentielle Heilsbringer Murphy trägt nicht nur die begehrten Antikörper in sich, sondern auch ein gefährliches Geheimnis – und jede Menge schlechte Laune.


Episoden

Folge 1: Zombie-Apokalypse

Drei Jahre nach einer verheerenden Zombie-Apokalypse soll der Soldat Mark Hammond (Harold Perrineau) den Gefangenen Murphy (Keith Allen) von New York nach Kalifornien überführen. An Murphy war erfolgreich ein Mittel gegen den Zombie-Virus getestet worden; jetzt wird sein Blut für die Herstellung eines Gegenmittels benötigt. Unterwegs treffen die beiden auf Charlie Garnett (Tom Everett Scott) und Roberta Warren (Kellita Smith), zwei Ex-Nationalgardisten und Überlebende der Katastrophe, die sich Mark und Murphy anschließen.


Folge 2: Raffinerie des Todes

Der Gruppe um Hammond (Harold Perrineau) und den Gefangenen Murphy (Keith Allen) geht irgendwo in New Jersey der Sprit aus. Das Team muss sich auf die gefährliche Suche nach Treibstoff machen. Als plötzlich zwei Motorradfahrer auftauchen, wird Cassandra (Pisay Pao) von ihrer Vergangenheit eingeholt. In einer Raffinerie stößt die Gruppe schließlich auf Treibstoff. Beim Tanken müssen sich Roberta (Kellita Smith) und Charles (Tom Everett Scott) gegen eine Heerschar blutrünstiger Zombies verteidigen.


Folge 3: Die Familie

In Philadelphia trifft das Team auf die Gruppe, vor der Cassandra (Pisay Pao) geflohen ist. Sie erzählt den anderen, dass es sich um Kannibalen handelt. Sie hatte sich als Prostituierte ausgegeben, um auf dieser Weise Opfer in eine Falle zu locken. Angeführt wird die Gruppe von einem Mann namens Tobias Campbell (Rick Rivera). Der will Cassandra unbedingt wiederhaben. Doch zunächst gelingt es den Menschenfressern, Addy (Anastasia Baranova) zu entführen.


Folge 4: Der General

Citizen Z (DJ Qualls) informiert die Überlebenden, dass sie sich an General McCandless (Bill Mosely) wenden sollen, der sich auf einem Militärstützpunkt in McLane, Virginia, aufhält. Er könne ihnen helfen, per Hubschrauber nach Kalifornien zu kommen. Auf dem Weg dorthin wird die Gruppe von einem riesigen Zombie-Soldaten angegriffen, der durch eine Metalplatte gegen Kopfschüsse geschützt ist. Schließlich finden sie McCandless. Doch der General ist verrückt geworden. und sein Hubschrauber wurde zerstört.


Folge 5: Zombienado

Während ein zerstörerischer Zombie-Tornado über das Land fegt, sucht Warren (Kellita Smith) in ihrer Heimatstadt nach ihrer Familie. Doc (Russell Hodgkinson) hilft unterdessen einem verletzten jungen Mann, und Addy (Anastasia Baranova) scheint von Visionen heimgesucht zu werden.


Folge 6: Die Wiederauferstandenen

Das Team kommt nach Provincetown, einer utopisch anmutenden, mit Sicherheitsanlagen geschützten Siedlung, in der das Leben noch völlig in Ordnung zu sein scheint. Allerdings treffen die Neuankömmlinge dort bald auf eine Gruppe religiöser Fanatiker, die sich "die Wiederauferstandenen" nennen und die Zombies für ein Geschenk Gottes halten.


Folge 7: Preisschießen

Während das Team noch um Garnett trauert, erreicht es Kansas. Als der Truck eine Panne hat, trennen sich Mack (Michael Welch) und Addy (Anastasia Baranova) von der Gruppe. Die anderen machen Halt an einer Bar. Die Überlebenden, auf die sie dort treffen, veranstalten einen eigenartigen Schießwettbewerb, den 10K (Nat Zang) gewinnt. Währenddessen entdeckt Murphy (Keith Allan), dass sein Speichel offensichtlich eine immunisierende Wirkung gegen den Zombie-Virus hat.


Folge 8: Zombiewelle

Gerade als die Überlebenden eine Stadt in Nebraska erreichen, taucht eine gigantische Horde von Zombies auf. Das Team versteckt sich in einem Leichenschauhaus. Währenddessen hat Citizen Z (DJ Qualls) eine äußerst seltsame Begegnung. Eine russische Raumkapsel landet in der Nähe, an Bord befindet sich der Kosmonaut Yuri (Conner Marx). Er erzählt Citizen Z, dass er von einer Raumstation fliehen konnte. Citizen Z fragt sich allerdings, wo die restlichen Besatzungsmitglieder der Station sind. Noch größer ist seine Verwunderung, als Yuri ihn plötzlich mit seinem echten Namen anspricht.


Folge 9: Rätselhafte Albträume

Während Mack (Michael Welch) und Addy (Anastasia Baranova) versuchen, zum Rest der Gruppe aufzuschließen, machen sie an einem verlassenen Camp Rast. Dort greift ein Zombie Mack an. Dieser kann ihn zwar besiegen, doch der Sieg ist leider nicht von Dauer. Addy hat einen immer wiederkehrenden Albtraum, bis ihr irgendwann klar wird, dass dadurch eine lange unterdrückte Erinnerung freigelegt wird.


Folge 10: Atomic Zombie

Die Gruppe nimmt einen Umweg durch South Dakota, um dem Zombie-Tsunami zu entgehen. Als sie in die Kleinstadt Edgemont kommen, steht der dortige Atomreaktor kurz vor der Kernschmelze. Amelia (Anna Marie Clausen) und ihr Vater versuchen verzweifelt, die Katastrophe zu verhindern. Als ihr Vater getötet wird, setzt Amelia alle Hoffnungen auf den früheren Reaktorangestellten Homer Stubbins (Gary Taylor), der sich aber seit dem Zombie-Ausbruch verschanzt. Der Gruppe bleibt also nichts anderes übrig, als zu helfen, den Reaktor herunterzufahren. Nach einem GAU wäre das halbe Land unbewohnbar.


Folge 11: Die Schwestern der Barmherzigkeit

In einer zunächst paradiesisch anmutenden Frauenkommune in Utah finden Mack (Michael Welch) und Addy (Anastasia Baranova) endlich wieder mit der anderen Gruppe zusammen. Doch die Kommunen-Chefin Helen (Kelly McGillis) will nur die drei Frauen in die Gemeinschaft aufnehmen, da Männer in ihren Augen grundsätzlich böse sind. So werden Jungs mit 13 Jahren gezwungen, die Kommune zu verlassen. Als es zu einem Mord kommt, ist das Kommunen-Idyll endgültig zerstört.


Folge 12: Unter Drogen

Die Outlaws Zimmerman (Mark Kelley-Matthews), Janice (Dawn Hunter) und Henry (Patrick Treadway) haben Murphy (Keith Allan) entführt. Sie wollen sich Murphys Immunität zunutze machen, um ein mit Zombies verseuchtes Drogenlager auszunehmen. Doch Murphy entdeckt, dass er paranormale Fähigkeiten besitzt und setzt diese gegen seine Kidnapper ein.


Folge 13: Der Doktor des Todes

Die Gruppe hat nun ein endgültiges Ziel: Citizen Z (DJ Qualls) schickt sie nach Fort Collins in Colorado. Dort soll sie Dr. Merch (Lisa Coronado) treffen und ihr Murphy (Keith Allan) übergeben. Aber als die Gruppe das Medizinlabor betritt, ist es voller toter Zombies. Schlagartig wird klar, dass es noch viel komplizierter ist, diesen Virus zu bekämpfen, als gedacht.

Folge 1: Alle wollen Murphy

Murphy (Keith Allan) hat die nuklearen Sprengköpfe gezündet. Jetzt ist jeder auf sich allein gestellt, und so kommt es, dass die Gruppe sich auf der Suche nach einem geschützten Ort trennt. Citizen Z (DJ Qualls) muss sich mit aufgetauten Zombies herumschlagen und hat keinen Kontakt zu seinem Team. Er beschließt, ein Kopfgeld auf Murphy auszusetzen und fährt mit Roberta (Kellita Smith), Doc (Russell Hodgkinson), 10K (Nat Zang) und Addy (Anastasia Baranova) nach Wyoming.


Folge 2: Das letzte Rodeo

Nachdem Citizen Z (DJ Qualls) ein Kopfgeld auf Murphy (Keith Allan) ausgesetzt hat, scheint jeder, der kein Zombie ist, hinter ihm her zu sein. Dabei zeigen die Kopfgeldjäger keinerlei Skrupel und das Team muss bald nicht nur gegen Zombies, sondern auch gegen sie kämpfen. Die Auseinandersetzungen werden immer intensiver und münden in einer Katastrophe, die niemand hatte kommen sehen. Im dabei herrschenden Chaos gelingt Murphy die Flucht. Vasques (Matt Cedeño) hingegen überlegt, künftig mit dem Team zu kooperieren.


Folge 3: Zombiegras

Citizen Z (DJ Qualls) und seinen Leuten ist es gelungen, Murphy (Keith Allan) endlich zu finden. Sie treffen auf einen Konvoi, mit dem Opfer des Atomangriffs in Sicherheit gebracht werden sollen. Die Gruppe schließt sich dem Treck an. Zusammen stoßen sie unterwegs auf so genannte "Blasters", Zombies, die durch die radioaktive Strahlung mutiert und dadurch unglaublich schnell geworden sind. Allerdings lernen sie auch "Z-Weed" kennen, eine besonders berauschende Marihuana-Sorte, die auf Zombie-Kompost gedeiht.


Folge 4: Mein kleiner grüner Zombie…

Murphy (Keith Allan) und Cassandra (Pisay Pao) haben auf der Suche nach noch mehr Z-Weed ein Labor in Minnesota gefunden. Dort versucht eine Gruppe Überlebender, in Gewächshäusern "Batch 47" herzustellen, ein pflanzliches Mittel gegen den Zombie-Virus. Allerdings hat sich in den Labors ein Zombie-Hybrid, halb Pflanze, halb Zombie, breitgemacht. Mit seinen telepathischen Fähigkeiten gelingt es Murphy immerhin, ein Muster von "Batch 47" zu empfangen. Erste Tests mit einem enthaupteten Zombie sind vielversprechend.


Folge 5: Zombaby

Rechtzeitig bevor Serena (Sara Coates) niederkommt, trifft die Gruppe in einer Mennoniten-Gemeinde ein. Derweil haben sich 10K (Nat Zang) und Addy (Anastasia Baranova) mit dem Milzbranderreger infiziert. Roberta Warren (Kellita Smith) stiehlt den Mennoniten, die sich hilfreich und kooperativ gezeigt haben, deren Antibiotika-Vorräte, um 10K und Addy retten zu können. Kurz nachdem Serena ihre Tochter zur Welt gebracht hat, greift eine Horde Zombies an. Ausgerechnet die junge Mutter wird gebissen.


Folge 6: Hospital des Grauens

Murphy (Keith Allan) setzt sich von der Gruppe ab, weil er Angst hat, dass seine Begleiter ihm das Baby wegnehmen und es töten. Er beauftragt Cassandra (Pisay Pao), darauf zu achten, dass die Gruppe zusammenbleibt und nicht nach ihm sucht. Als auch Vasquez (Matt Cedeño) sich absetzt, nimmt Roberta Warren (Kellita Smith) die Verfolgung auf. Sie findet ihn und erfährt, dass er weg wollte, um den Mann zu suchen, der seine Familie auf dem Gewissen hat.


Folge 7: Stadt der Sünde

Beim Überqueren des Mississippi kommt es zu einem Bootsunfall und die Gruppe wird auseinandergerissen. 10K (Nat Zang) gerät an Sketchy (Mark Carr) und Skeezy (Doug Dawson), denen es gelingt, ihn in ihre Betrügereien zu verwickeln. Dabei geraten sie an Hector "Escorpion" Alvarez (Emilio Rivera), den stellvertretenden Boss eines mexikanischen Drogenkartells. Der fackelt nicht lange und verurteilt die drei Männer zum Tode. Roberta Warren (Kellita Smith) sucht derweil mit dem Rest der Gruppe nach 10K.


Folge 8: Der Sammler

Während Murphy (Keith Allan) vom Rest der Gruppe getrennt ist, tappt er in die Falle eines psychopathischen Zombie-Sammlers, der ihn in einer Art Zombie-Museum ausstellen will. Während Murphy festsitzt und ihn die anderen in einer nahen Kleinstadt suchen, rekapituliert er noch einmal, wie er zu dem wurde, was er jetzt ist. 10K (Nat Zang) gelingt es schließlich, Murphy zu finden. Doch auch er geht dem Sammler in die Falle. Den beiden Gefangenen bleibt nichts anderes übrig, als darauf zu hoffen, vom Rest der Gruppe gefunden zu werden.


Folge 9: Zombies der dritten Art

In Roswell, New Mexiko, trifft die Gruppe auf eine völlig isoliert lebende Gemeinschaft, die von einer Frau namens Bernadette (Missi Pyle) angeführt wird. Die behauptet, mit Außerirdischen in Kontakt zu stehen. Auf einem ehemaligen Luftwaffenstützpunkt finden 10K (Nat Zang) und Warren (Kellita Smith) hochmoderne Kommunikationstechnik. Während Addy (Anastasia Baranova), Murphy (Keith Allan) und Doc (Russell Hodgkinson) versuchen, Kontakt zu Citizen Z (DJ Qualls) herzustellen, folgen Warren (Kellita Smith), 10K und Vasquez (Matt Cedeño) Bernadette, die versprochen hat, ihnen Aliens zu zeigen.


Folge 10: Die Horde

Citizen Z (DJ Qualls) warnt vor einer Horde von Zombies. Die Gruppe fasst den Beschluss, sich zu trennen. Murphy (Keith Allan), Roberta (Kellita Smith), Vasquez (Matt Cedeño) und Addy (Anastasia Baranova) treffen kurz darauf auf einen Stamm amerikanischer Ureinwohner, dessen Angehörige sich untereinander bekriegen. 10K (Nat Zang) und Doc (Russell Hodgkinson) werden von einer der verfeindeten Gruppen gefangengenommen. Währenddessen kann Roberta Citizen Z mitteilen, wie der Raketenwerfer funktioniert, damit er den letzten verbliebenen Zombie auf der Nordpol-Station unschädlich machen kann.


Folge 11: Konfliktbewältigung

Die Gruppe um Roberta Warren (Kellita Smith) trifft auf der Suche nach einem Unterschlupf auf andere Überlebende: eine Gruppe von Geschäftsleuten, die sich in einem Hotel verschanzt haben. Deren Anführer ist der Ex-Kommunikationsmanager Dr. Gideon Gould (Anthony Michael Hall). Es gelingt ihm, zwischen den beiden Gruppen einen vertrauensvollen Dialog anzuregen. Sie beschließen, sich aufzuteilen und im Hotel nach verwertbaren Dingen zu suchen. Kurze Zeit später fallen Schüsse, die Murphy (Keith Allan) und einen der Geschäftsleute treffen.


Folge 12: Königin der Toten

Die Gruppe sieht sich nahe der mexikanischen Grenze einer Horde von Zombies gegenüber. Escorpion (Emilio Rivera) befreit sie aus der gefährlichen Situation und bringt Roberta (Kellita Smith) und die anderen zu La Reina (Gina Gershon), der "Königin des Todes". Die stellt die Gruppe vor die Wahl: Entweder lässt sie alle, bis auf Murphy (Keith Allan), mit einer angemessenen Entschädigung gehen, oder die Gruppe schließt sich ihr an. Nachdem sich die Gruppe dazu entschlossen hat, bei La Reina zu bleiben, wird dies ausgiebig gefeiert. Dabei macht Vasquez (Matt Cedeño) eine schreckliche Entdeckung.


Folge 13: Die Armee der Zombies

Als klar wird, dass Dr. Kurians (Donald Corren) Gegenmittel nicht hilft, ist der Teufel los. Statt vor einer Infektion zu schützen, hat der Impfstoff schlimme Nebenwirkungen. Unterdessen wird Vasquez' (Matt Cedeño) Plan, Escorpion (Emilio Rivera) zu töten, vereitelt. Vasquez wird verhaftet und La Reina (Gina Gershon) verurteilt ihn zum Tode. Murphy (Keith Allan) nutzt währenddessen seine psycho-manipulativen Fähigkeiten, um Roberta Warren (Kellita Smith) an einer wichtigen Stelle zu positionieren. Der gelingt es, im letzten Moment Vasquez zu befreien.


Folge 14: Wie alles begann…

Endlich hat die Gruppe Kalifornien erreicht und das Ziel ist nicht mehr allzu weit entfernt. Doch die letzte Etappe gestaltet sich schwierig: Ohne geeignete Transportmittel müssen sie versuchen, Murphy (Keith Allan) zu Fuß zum CDC-Labor zu bringen. Während sie es immerhin schon bis hierher geschafft haben, überkommt sie die Erinnerung an ihre Vergangenheit und wo sie waren, als die Seuche ausbrach. Währenddessen hat es jemand auf Citizen Z (DJ Qualls) abgesehen und die Systeme der Nordpol-Station gehackt.


Folge 15: Das Ende der Reise?

Die Gruppe ist im verlassenen Los Angeles unterwegs auf der Suche nach dem mobilen CDC-Labor, dessen Koordinaten ihr von Citizen Z (DJ Qualls) übermittelt wurde. Sie fahren nach Malibu und werden dort damit konfrontiert, dass sich das Labor nicht in einem Gebäude, sondern in einem U-Boot befindet. Während noch eine ganze Reihe von Kopfgeldjägern versucht, Murphy (Keith Allan) zu erwischen, nimmt Dr. Merch diesen an Bord und hält damit das Schicksal der menschlichen Art in seinen Händen.

Folge 1: Gnadenlos (1)

Lt. Roberta Warren (Kellita Smith), 10K (Nat Zang) und der Rest der Gang haben es mit einem neuen gefährlichen Gegner zu tun. The Man (Joseph Gatt), greift die Stadt mit einer Horde Untoter an, um an Dr. Teller (Frank Boyd) heranzukommen.


Folge 2: Gnadenlos (2)

Während des Kampfes um die Stadt geraten Warren und die Gang in die Gewalt von The Man (Joseph Gatt) und seinen Leuten. Murphy (Keith Allan) hingegen schafft es, mit seinem neu gebildeten Team zu fliehen. Ohne dies voneinander zu wissen, bewegen sich die beiden Gruppen in die gleiche Richtung. 


Folge 3: Eine neue Mission

Während des Kampfes um die Stadt geraten Warren und die Gang in die Gewalt von The Man (Joseph Gatt) und seinen Leuten. Murphy (Keith Allan) hingegen schafft es, mit seinem neu gebildeten Team zu fliehen. Ohne dies voneinander zu wissen, bewegen sich die beiden Gruppen in die gleiche Richtung.


Folge 4: Wenn der Postmann Zombies gängelt

Murphy (Keith Allan) arbeitet weiter erfolgreich daran, seinen Kult und seine neue Ordnung zu etablieren. Währenddessen führt Warren (Kellita Smith) ihr neues Team in eine bizarre, fremde Stadt, in der es nur einen Einwohner gibt.


Folge 5: Escorpion und die rote Hand

Der von Murphy (Keith Allan) gegründete neue Kult zieht immer mehr Menschen an. 10K (Nat Zang), der Murphy und seine Mission angezweifelt hatte, muss einen hohen Preis dafür bezahlen. Währenddessen finden sich Warren (Kellita Smith) und ihre neue Gang mitten in einem Krieg wieder.


Folge 6: Zehntausends Visionen

10K (Nat Zang) muss ums Überleben kämpfen. Verletzt und mutterseelenallein wird er von einem Rudel Wölfe verfolgt. Die sind allerdings nicht seine einzigen Feinde. Währenddessen beweist Murphy (Keith Allan), dass man immer noch ein Stück tiefer sinken kann.


Folge 7: Doc fliegt übers Kuckucksnest

Doc (Russell Hodgkinson) wurde von den Insassen einer Nervenheilanstalt gekidnappt, die nach der Zombie-Apokalypse nun ihre Freiheit einfordern. Wenn Doc ihnen hilft zu entkommen, wollen sie auch ihn wieder gehen lassen.


Folge 8: Willkommen in Murphytown

10K (Nat Zang) hat es geschafft, sich wieder bis zur Gang durchzuschlagen, und kann seinen Freunden berichten, wie weit sich Murphys (Keith Allan) Kult entwickelt hat und dass dessen Armee täglich weiter wächst. Unterdessen hat The Man (Joseph Gatt) von Lucys (Cora M. Abdallah) Existenz erfahren und stellt sich Murphy entgegen.


Folge 9: Qualkampf

Als das Murphymobil auf der Suche nach Murphys (Keith Allan) Tochter Lucy (Cora M. Abdallah) streikt, haben Doc (Russell Hodgkinson) und Addy (Anastasia Baranova) eine Begegnung mit der Vergangenheit. Sie treffen ihre alten Bekannten Sketchy (Mark Carr) und Skeezy (Doug Dawson) wieder und erfahren, dass Sketchy plant, sich zum Präsidenten wählen zu lassen.


Folge 10: Nur die Rechtschaffenen haben keine Furcht

Warren (Kellita Smith) und ihre Mitstreiter inspizieren Murphytown, um herauszufinden, wie sie Murphy (Keith Allan) am besten unschädlich machen können. Dabei wird schnell klar, dass sie dafür eine größere Armee brauchen. Warren sucht Hilfe bei dem mysteriösen Escorpion (Matt Cedeño) und seinen Leuten.


Folge 11: Sie werden so schnell erwachsen

Doc (Russell Hodgkinson) und Addy (Anastasia Baranova) versuchen, Lucys (Cora M. Abdallah) Familie davon zu überzeugen, ihnen zu folgen. Lucy, das fünfjährige Mädchen, das halb Mensch, halb Zombie ist, hat die Fähigkeit, die Untoten zu kontrollieren. Das könnte viele Probleme der Menschen lösen. Unterdessen stellt Murphy (Keith Allan) die Treue und Zuverlässigkeit von 10K (Nat Zang) auf den Prüfstand.


Folge 12: Drei Engel für Doc

Doc (Russell Hodgkinson) sucht verzweifelt nach einem Weg, mit Warren (Kellita Smith) in Kontakt zu treten. Er schöpft Hoffnung, als er bei drei reizenden Frauen Zuflucht findet. Doch die Grazien erweisen sich schon bald als irre Kannibalinnen.


Folge 13: Die Belagerung von Murphytown

Warren (Kellita Smith) führt einen Angriff auf Murphytown an, mit dem Ziel, den arroganten, selbsternannten Führer Murphy (Keith Allan) unschädlich zu machen. Schon bald stehen sich Warrens menschliche Armee und Murphys Zombie-Truppen in einem Kampf gegenüber, der entscheidend für das Schicksal der Menschheit sein könnte.


Folge 14: Duell um Lucy

The Man (Joseph Gatt) kämpft mit allem, was er hat, gegen Addy (Anastasia Baranova). Dabei geht es um das Schicksal der schnell alternden Lucy (Cora M. Abdallah), jener Mischung aus Mensch und Zombie, die womöglich den Schlüssel zur Rettung der Menschheit in sich trägt.


Folge 15: Und wenn sie nicht gestorben sind…

Der Tag der Wahrheit ist da, und die vorher noch zerstrittene Gang vereint sich noch einmal, um in der entscheidenden Schlacht Murphys (Keith Allan) Tochter Lucy (Cora M. Abdallah) zu retten und mit ihrer Hilfe das Zombie-Virus endgültig zu vernichten.

Folge 1: Neustart

Warrens (Kellita Smith) apokalyptischer Traum eines schwarzen Regenbogens schickt die Gruppe auf eine rätselhafte Mission, um zu verhindern, dass die Apokalypse etwas noch Schlimmeres schickt. Warren erwacht aus einem Koma und findet sich zwei Jahre später in ZONA wieder. Murphy (Keith Allan) scheint geheilt, während der Rest der Gruppe entweder tot ist oder ums Überleben kämpft - gegen einen unzerstörbaren Zombie-Virus.


Folge 2: Flucht aus Zona

Warren (Kellita Smith) und Murphy (Keith Allan) haben ihr gemeinsames Ziel fest vor Augen und versuchen um jeden Preis, einen Weg zurück zum Festland zu finden.


Folge 3: Zombies 2.0

Nachdem Sun Mei (Sydney Viengluang) und Red (Natalie Jongjaroenlarp) spurlos verschwunden sind, müssen 10K (Nat Zang) und die anderen entscheiden, ob sie nach den beiden suchen wollen oder aber die Hoffnung aufgeben und ihre Reise nach Newmerica fortsetzen sollen.


Folge 4: Der große Pulk

Nach Warrens Traum durchstreift das Team rastlos den Great Pile, eine scheinbar endlose Landschaft aus Schutt und Zerstörung.


Folge 5: Unsichtbare Feinde

Das Team wird von einer feindlichen Fraktion gefangen genommen und versklavt. Sie werden in eine ausgefallene Untergrundanlage gebracht, wo sie eine ganze Reihe an bizarren Aufgaben für ihre Kidnapper erfüllen müssen.


Folge 6: Zurück von den Untoten

Lucy (Tara Holt) kämpft um Murphys Leben. Währenddessen bekämpfen Warren (Kellita Smith) und die anderen einen biologisch modifizierten „Frankenzombie“, der einen Hinweis zu Warrens Traum bewacht.


Folge 7: Battle-Rap auf Leben und Tod

Immer noch komplett durch den Wind, nachdem ein Teammitglied das Zeitliche gesegnet hat, dreht Murphy (Keith Allan) plötzlich durch. Warren (Kellita Smith) gelingt es nicht, Murphy und die anderen aufzuhalten, einen schrecklichen Racheakt zu begehen.


Folge 8: Glaubenskrise

Warren (Kellita Smith) und die anderen haben die Grenze zu Kanada überquert, wo sie einem geheimnisvollen Fremden begegnen. Zunächst halten sie den Mann für einen Grabräuber, aber er ist viel mehr als das.


Folge 9: Schlechte Nachrichten

Die Gruppe stößt auf ein verlassenes Nachrichtenstudio. Die Mitglieder der Nachrichtencrew wurden zu Zombies und halten sich immer noch dort auf. Das löst schlimme Erinnerungen an die ersten Tage der Zombie-Apokalypse aus.


Folge 10: Waschen, schneiden, töten

Doc (Russell Hodgkinson) und die anderen werden mit Sketchy (Mark Carr) und Skeezy (Doug Dawson) wiedervereint, als sie in einem Friseursalon Schutz suchen, der weiterhin in Betrieb ist und von mysteriösen und mörderischen Typen bevölkert wird.


Folge 11: Rückkehr zu Mercy Labs

Warrens Traum führt die Gruppe zurück in die Mercy Labs, wo sie eine gefährliche Aufgabe erfüllen muss, ohne zu wissen, warum.


Folge 12: Hallo, Mr. President

Warren (Kellita Smith) und die Gruppe müssen Zona unbedingt daran hindern, die Operation "Black Rainbow" zu starten, womit die Landschaft von Zombies und von Menschen gesäubert werden soll.


Folge 13: Schwarzer Regenbogen

In dem aufregenden Finale der vierten Staffel wird das Geheimnis von Warrens (Kellita Smith) "Black Rainbow"-Traum gelüftet, wenn die Gruppe ihr endgültiges Ziel erreicht.

Folge 1: Vereint leben wir

Warren (Kellita Smith) erholt sich mit dem attraktiven, mysteriösen Cooper (Mario Van Peebles) von dem Drohnencrash. Doc (Russell Hodgkinson) und die anderen kommen unterdessen endlich in Newmerica an, wo sie George (Katy M. O'Brian) begegnen, die dabei hilft, das neue Land zu gestalten.


Folge 2: Die Redenden und die Toten

Warren (Kellita Smith) muss ihr neues Leben zurücklassen und einen Weg nach Newmerica finden, wo sie Murphy (Keith Allan) und die anderen wiedertrifft und entdeckt, dass George (Katy M. O'Brian) eine alte Bekannte ist.


Folge 3: Flucht aus Altura

10K (Nat Zang) verliert beinahe alles, als nach der Explosion, die die Abstimmung verhindert hat, Panik und Anti-Talker-Stimmung aufflammen.


Folge 4: Pacifica

Warren (Kellita Smith), Doc (Russell Hodgkinson) und George (Katy M. O'Brian) finden Beweise für Gewalt gegen die Talker durch eine Art Bürgerwehr, und Lt. Dante (Zack Ward) könnte Teil eines Untergrund-Netzwerks sein, das Talkern hilft, vor den Menschen zu fliehen.


Folge 5: Zombiebomben

Pacifica wird bombardiert, und die Helden beschließen, der Talker-Untergrundbewegung zu folgen, um diejenigen aufzuhalten, die hinter den Angriffen stecken.


Folge 6: Alles oder nichts

Warren (Kellita Smith) und die anderen finden das "Limbo" und treffen dort Addy (Anastasia Baranova) wieder. Das Etablissement, das auch als Zuflucht für Talker fungiert, wird von Murphy (Keith Allan) und seiner Gruppe von Blends geführt.


Folge 7: Originalrezept

Skeezy (Doug Dawson) und Sketchy (Mark Carr) spielen Docs (Russell Hodgkinson) Geschichten über die Gründungsväter nach. Unterdessen suchen Warren (Kellita Smith) und die anderen nach der Bizkit-Bäckerei, um herauszufinden, was die geheime Zutat ist.


Folge 8: Ankunft in Heartland

Die Helden kommen in dem landwirtschaftlichen Außenposten an, in dem das Mehl für die Bizkits produziert wird, und sehen, dass der Ort von Zombies überrannt wurde.


Folge 9: Die Hüter der Wassers

Doc (Russell Hodgkinson) muss erneut eine Geistwanderung unternehmen, um zu helfen, den Anführer der Bewahrer des Wassers zu retten, und dafür zu sorgen, dass das Wasser nach Newmerica gelangt.


Folge 10: Zu viel Lithium

Die Altura-Milizionäre zwingen die Talkers, die geheimen Zutaten für Bizkits unter gefährlichen Bedingungen abzubauen.


Folge 11: Hackerville

Warren und George treffen in „Hackerville“ auf Citizen Z und wollen mit Hilfe einer Hacker-Crew und Kaya, die in Altura vor Ort ist, in Estes’ Computer hacken. Derweil kämpfen Sun Mei und Red vergeblich um das Leben von Reds Freundin Becky. Sie injizieren ihr ein Serum aus Murphys Blut, aber sie verfängt sich daraufhin nur in einer Spirale aus Sterben und Menschwerden.


Folge 12: Um jeden Preis

Murphy wird von Estes mit Talkern in Bussen eingesperrt. Während Citizen Z und Kaya sich in Alturas System hacken, lassen sich Warren und George festnehmen und verhören. George gibt ihren Plan nach langer Folter von Estes rechter Hand Pandora preis. Doch genau das scheint eine Finte zu sein.


Folge 13: Das Ende

Die Helden versuchen, Estes und Pandora zur Rechenschaft zu ziehen. Cooper taucht wieder auf und schockiert Warren mit einer neuen Offenbarung.